Daniela Amendy 

Liebe ist … 


Wie ein Farbklecks im grauen Alltag 

Wie ein festes Tau im rauen Wind 

Wie eine ruhige Lampe in finsterer Nacht 

Wie ein verlässlicher Anker bei Sturmflut 

Wie ein sicherer Hafen in der Weite der Welt 

Wie ein morgendlicher Lichtstrahl am schwarzen Horizont 

Wie eine rettende Oase in der tötenden Wüste 

Wie ein helles Feuer im Dunkel des Winters 

Wie eine ausgestreckte Hand im freien Fall 

Wie eine lebensspendende Sonne im tiefsten Weltall 

Wie eine harmonische Harfe im himmlischen Orchester 

Wie ein treuer Herzensfreund, der niemals von der Seite weicht 

Wie ein göttlicher Hauch der Ewigkeit, der nie vergeht 

Wie ein Ast am Baum des Lebens, 

aus dessen Saft der Frieden quillt. 


Zugfahrt nach Heidelberg 

20